Onlinestromcheck 2018

Jetzt unkomplizierten Online-Stromvergleich starten:

Inhaltsverzeichnis:

Stromvergleich online

Der Stromvergleich online ist sehr empfehlenswert. Wer ihn durchführt, kann viel Geld sparen und vor allem recht bequem den Anbieter wechseln. Der Online Stromvergleich ist recht leicht auszuüben. Einfach Verbrauchsdaten eingeben, den Vergleich starten und sehen, bei welchem Stromanbieter die besten Tarife geboten werden.

Hinweis:
Es ist wirklich so leicht, wie es klingt. Meist wird nur die Postleitzahl angefragt und der aktuelle Stromverbrauch in Kilowattstunden. Dann werden alle Stromanbieter der Reihe nach gelistet, der günstigste Anbieter befindet sich an der ersten Stelle. Danach werden die Tarife mit jedem gelisteten Anbieter etwas teurer.

Der Stromvergleich im Internet

Mit dem Stromvergleich online bekommen alle Nutzer in nur wenigen Sekunden einen perfekten Überblick über alle Stromanbieter der eigenen Region. Die Ersparnisse sind vom Wohnort abhängig. Im Jahr kann aber zwischen 100 und 500 Euro eingespart werden. Es gibt nicht nur Einsparungen durch den Wechsel, sondern auch einen Neukundenbonus oder Sofortboni von so manchem Anbieter.

Hinweis:
Der Wechsel selbst dauert nicht länger als 5 Minuten, somit macht das Sparen natürlich recht viel Freude.

Wichtige Punkte in Sachen Online Stromvergleich

Der kostenlose Stromvergleich ist keine einmalige Sache. Mit ihm kann man Jahr für Jahr Kosten sparen, auch dann, wenn man schon einen sehr günstigen Tarif nutzt. Daher ist es wichtig, sich nie länger als ein Jahr an einen Stromanbieter zu binden. Manchmal liegen die Einsparungen nicht mehr bei dem Stromtarif, sondern bei dem Sofortbonus, dem Neukundenbonus oder dem Wechselbonus.

Wichtig ist, bei einem Vergleich auf die Vertragslaufzeit zu achten, wie auch auf die Kündigungsfrist. Die Kündigungsfrist sollte bei maximal 6 Wochen liegen. Die automatische Vertragsverlängerung sollte immer nur maximal einen Monat betragen. Außerdem muss der Nutzer auf die Preisgarantie für die gesamte Laufzeit achten. Somit lässt sich vermeiden, dass bei dem neuen Anbieter die Tarife auf einmal in die Höhe schnellen.

Hinweis:
Kunden sollten auf Anbieter verzichten, bei denen die Laufzeit mehr als ein Jahr beträgt. Auch wenn die Vorauskasse verlangt wird, heißt es, lieber Finger weg. Immerhin kann ein Stromanbieter auch während der Laufzeit insolvent werden und das Geld, welches im Voraus bezahlt wurde, kann nicht mehr zurückgezahlt werden. Der Kunde hätte somit eine Menge Geld verloren.

Alle Vergleiche im Internet sind unabhängig

Viele Nutzer machen sich Gedanken darum, ob ein Vergleich nicht einfach nur die Anbieter aufzeigt, die dafür eine gute Provision bezahlen. Nein, so ist das nicht. Die Datenbank des Vergleichs führt alle Anbieter aus allen Regionen. Die Datenbank wird regelmäßig aktualisiert und der Vergleich erfolgt absolut unabhängig. Der Betreiber der Vergleichsseite bekommt in der Regel von allen Anbietern eine Provision und muss niemanden hervorheben.

Es wird nie eine Versorgungslücke entstehen

Viele Menschen haben Sorge, dass durch den Online Strom Vergleich und dem Wechsel, eine Versorgungslücke entstehen könnte. Dem ist aber nicht so. Die Stromversorgung ist gesetzlich geregelt. Der aktuelle Stromversorger muss die Stromlieferung so lange durchführen, bis der neue Stromvertrag in Aktion tritt. Selbst wenn es mit dem neuen Anbieter zu Problemen kommt, wird ein Kunde nie ohne Strom leben müssen.

Wie viel kann eine Familie oder ein Single durch den Online Vergleich wirklich sparen?

Dies lässt sich Pauschal nicht immer sagen. Es kommt darauf an, wo die Familie oder der Single derzeit den Strom bezieht. Die Stadtwerke der eigenen Stadt verlangen immer das meiste Geld. Nehmen wir einmal an, eine 4köpfige Familie lebt im Sauerland und verbraucht 5000 Kilowatt Strom im Jahr. Bei dem Anbieter in der eigenen Stadt würden die Preise bei ca. 1500 Euro liegen.

Hinweis:
Mit dem Vergleich aber könnte die Familie einen Anbieter finden, bei dem nur ca. 1200 Euro bezahlt werden müssen. Somit ist eine klare Einsparung zu sehen. Für eine Familie ist diese Einsparung ein kleiner Urlaub oder aber ein schöneres Leben Monat für Monat, weil man sich einfach mehr leisten kann.

Eigenverantwortlich handeln

Neben dem Online Stromvergleich und dem Wechsel, sind alle Bewohner dazu aufgerufen, auch selbst aktiv zu handeln. Es lässt sich recht viel Strom im Haushalt sparen, wenn man ein wenig verantwortlicher mit der Energie umgeht. Der Fernseher muss bei einem 4 Personen Haushalt nicht in jedem Zimmer laufen. Die Familie kann sich stattdessen auch ruhig zusammensetzen. Beim Kochen sollte immer die Resthitze genutzt werden. Die Spülmaschine sollte nur laufen, wenn sie auch wirklich richtig voll ist.

Hinweis:
Das Gleiche gilt für die Waschmaschine. Ein Trockner muss nicht das ganze Jahr über eingestellt werden. Im Sommer lässt sich Wäsche perfekt an der frischen Luft trocknen oder aber im Wäschekeller. Wer sein Stromverhalten beobachtet, kann auch neben dem Stromvergleich online noch viel Geld einsparen.